Blog

Alles in einem Topf

Als ich über unser Thema der Lieblingsgerichte nachdachte, fiel es mir schwer, mich für eine Sache zu entscheiden. Ich fragte sogar meine Mutter, worüber ich ihrer Meinung nach schreiben sollte. Sie würde es wissen, oder? Sie schlug alles vor, was mit Kartoffelpüree zu tun hat, und sie ist wahrscheinlich genau richtig 🙂 . Als ich jedoch mehr darüber nachdachte, gehe ich zu Lebensmitteln, wenn ich mich erschöpft fühle und einfach nur eine gute Mahlzeit brauche, One-Pot-Mahlzeiten.

Der Komfort in hausgemachtem Brot

Letzte Woche erzählte Katy von dem Trost, den hausgemachte Suppe ihr und ihrer Familie bringt. Als ich an eines meiner Hausmannskost dachte, dachte ich an selbstgebackenes Brot. Ich komme aus einer langen Reihe von Brotbäckern. Als ich aufwuchs, erinnere ich mich daran, wie ich mit einer Oma Vollkornbrot und mit einer anderen Oma Haferflockenbrot gebacken habe. Und meine Kinder wissen, dass meine Mutter fast immer eine Art schnelles Brot backen lässt, wenn wir zu Besuch kommen. Bananenbrot ist ein Favorit. Ich finde Trost darin, hausgemachtes Brot zu backen, es im Ofen zu riechen und es warm aus dem Ofen mit Butter oder Erdnussbutter zu essen.

Ein Grundnahrungsmittel in meinem Gefrierschrank

Als ich aufwuchs, machte meine Mutter meinen Schwestern und mir immer schnell Suppe, wenn wir uns schlecht fühlten. Eine große Schüssel Suppe hat mir in Zeiten, in denen ich sie am meisten gebraucht habe, immer ein wenig Trost gegeben. Als Erwachsener mit meinen eigenen Kindern tue ich dasselbe, wenn es meinem Vorschulkind nicht gut geht. Vor kurzem erkrankte meine ganze Familie an einer schlimmen Erkältung. Zum Glück hatte ich Hühnernudelsuppe in meinem Gefrierschrank. In wenigen Minuten konnten wir eine köstliche, beruhigende Mahlzeit zu uns nehmen!

Rindfleisch-Eintopf

Willkommen im Dezember! Zu dieser Jahreszeit ist viel los, aber ich hoffe, Sie finden ein paar Stunden, um unser Rezept des Monats zuzubereiten – Rindfleischeintopf. Dieses Rezept ist herzhaft und erfüllt Ihr Zuhause mit einem wunderbaren Duft. Im Folgenden habe ich einige Tipps von meiner Familie zur Zubereitung dieses Rezepts.